Steinbeis-Transferzentrum Produkt- und Verfahrensbewertung

Die „Aktion für hohe Kundenzufriedenheit“ wurde 1997 von der Steinbeis-Stiftung mit dem Ziel initiiert, insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen die Möglichkeit zu geben, ihre Kundenzufriedenheit messen und anhand vorbereiteter Fragebögen und standardisierter Auswertung einschließlich Firmenvergleich (Benchmarking) auswerten zu lassen.

 

Der objektive Nachweis der erreichten Kundenzufriedenheit eröffnet kleinen und mittleren Unternehmen die Möglichkeit, ihre Leistungsfähigkeit effizient zu kommunizieren.

 

Die operationale Durchführung der "Aktion für hohe Kundenzufriedenheit" obliegt der Zweigstelle Stuttgart des Steinbeis-Transferzentrums Produkt- und Verfahrensbewertung Heidesheim a. Rhein bei Mainz.

Steinbeis-Stiftung für Wirtschaftsförderung

Die Steinbeis-Stiftung für Wirtschaftsförderung wurde vom Land Baden-Württemberg als Einrichtung zur Förderung des Technologietransfers aus den Hochschulen in die insbesondere mittelständische Wirtschaft gegründet.

 

Heute erbringen die über 800 im gesamten Bundesgebiet ansässigen Transferzentren der Steinbeis GmbH & Co. KG für Technologietransfer, einer Tochtergesellschaft der Steinbeis-Stiftung, Problemlösungen in nahezu allen industrie-relevanten Bereichen von Technik, Betriebswirtschaft, Marketing und Design.